Stay Eclectic

By  |  0 Comments

thj1

Ihr seid Vintageliebhaber und sucht einen Online Second-Hand Shop der besonderen Art?

Dann seid ihr bei “The Eclectic Journey” genau richtig. Janina Schuster und Christina van Elteren gründeten das Unternehmen im Jahr 2013 und sind jezt schon so begehrt wie ihre Fundstücke selbst. Fashionsucht möchte wissen was das Konzept so einzigartig macht.

imageJanina Schuster und Christina van Elteren gründeten letztes Jahr “The Eclectic Journey”, ihren eigenen Online-Shop für Designer-Second-Hand-Mode

 

Eclectic Journey bietet  eine riesige Auswahl an Vintage Fashion und auch wenn es mal einen Artikel gibt, den ihr sucht aber nicht findet, seid ihr bei Janina und Christina genau an der richtigen Adresse, denn in der Rubrik  “The List”  kann sich der Besucher, nach erfolgreicher Anmeldung, für bestimmte Artikel registrieren und die Mädels auf die Suche schicken.

image

Das Unternehmen zeichnet sich vorallem durch seinen No – fake – policy aus. Janina und Christina prüfen jeden Artikel auf Echtheit und geben dem Kunden somit einfach ein sicheres Gefühl. Außerdem haben die beiden vier Oualitätskategorien etabliert, die den Artikel exakt beschreiben. Somit weiß der Kunde genau, in welchem Zustand sich der Artikel befindet.

thj

 

Die besondere Rubrik “The Closet” ist ebenfalls ein echtes Highlight. In dieser Sparte gewähren euch Designer, Blogger, Models, Gastronominen, einen Einblick in ihren Kleiderschrank. Es erwarten euch Homestories von echten “Power Girls”.

“The Eclectic Journey” ist nicht nur einer der angesagtesten Online Shops, die Deutschland zu bieten hat, nein man hat das Gefühl, die beiden investieren ihr ganzes Herzblut und Engagement in ihr Baby, um die Frauenwelt glücklicher zu machen.

Wir wünschen den Gründerinnen viel Erfolg bei diesem spannenden Projekt!

© Nina Schuster, Christina van Elteren, >>>The Eclectic Journey

 

Eure Twins

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>